DAS BESTE IN EINEM

Diejenigen, die weiter wachsen

Wir helfen Ihnen gerne, das richtige Projekt für Sie zu finden!

SAP ECC / ABAP OO Berater (m/w/d)

Einsatzort
Frankfurt am Main, Remote
Pro Woche
40 Stunden
Bewerbungsfrist
22. April 2024
Frühestes Startdatum
1. April 2024
Dauer
24 Monate
Bewerben

Leistungsbeschreibung

Tätigkeits- und Leistungsbeschreibung

  • Abstimmung, Organisation, Konzeption, sowie Erstellung von Dokumentationen und Ablaufbeschreibungen, Umsetzung von Lösungsvorschlägen im ABAP-OO-Umfeld unter Berücksichtigung von klassischen Design Patterns
  • Beratung des Fachbereichs bei möglichen Umsetzungen und fachlichen Fragestellungen
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Erstellung von fachlicher Spezifikation (User Stories und Anforderungsbeschreibung)
  • Implementierung von Individualentwicklungen im ECC-Umfeld insb. logistischer Funktionen
  • Konzeption, Implementierung und Test von Prozessen
  • Digitale Transformation analoger Prozesse im Bereich logistischer Prozesse
  • Dokumentation und Erweiterung von logistischen Prozessen
  • Erstellung von Überwachungs-, Auswerte-, Migrations- und Korrekturprogrammen
  • Mitarbeit im Support, insbesondere Bearbeitung von Tickets (2nd-Level)

Anforderungen

Erforderliche Fähigkeiten und Erfahrungen

  • mind. 7 Jahre Erfahrung bei Energieversorgerunternehmen (Strom und Gas)
  • mind. 7 Jahre Erfahrung in logistischen Prozessabläufen des SAP ECC (Module MM, CS, PM, SD, PS)
  • mind. 7 Jahre Erfahrung in der Anwendungsentwicklung mit ABAP OO
  • mind. 5 Jahre Erfahrung in der Anwendungsentwicklung in SAP ECC (insbesondere in den o.g. Modulen)
  • sehr gutes Customizing- und Implementierungs-Know-how (in den o.g. Modulen)
  • gute Kenntnisse in der Modellierungsmethode Business Process Model and Notation (BPMN)
  • Erfahrung in der Entwicklung von Webservices, Formularen in SAP-Script oder Adobe Lifecycle Designer for SAP
  • mehrere Jahre Erfahrung in Energieversorgungsunternehmen und den Prozessen in der Versorgungsbranche
  • Erfahrung im S/4HANA-Umfeld, insbesondere den Funktionen der o.g. Module
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Erfahrung im verantwortungsvollen und zuverlässigen Umgang mit Kunden
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten im Team unter Berücksichtigung von Budget- und Zeitvorgaben
  • verhandlungssichere Kommunikationsfähigkeiten in deutscher Sprache
  • sehr gute Auffassungsgabe und analytische Fähigkeiten, um wechselnde Anforderungen in kurzer Zeit umzusetzen
  • Verständnis für prozessuale und architektonische Zusammenhänge
  • sehr gute Auffassungsgabe und analytische Fähigkeiten
  • gute Präsentations- und didaktische Fähigkeiten

Über den Auftraggeber

Start: 01.04.2024

Ende: 30.06.2026

Volumen: 880 Personentage