DAS BESTE IN EINEM

Diejenigen, die weiter wachsen

Wir helfen Ihnen gerne, das richtige Projekt für Sie zu finden!

Sachbearbeiter für Strom- und Gas-Wechselprozesse (m/w/d)

Einsatzort
Dortmund, Remote
Pro Woche
38 Stunden
Bewerbungsfrist
1. Juni 2024
Frühestes Startdatum
1. Juni 2024
Dauer
16 Monate
Bewerben

Leistungsbeschreibung

  • Sie bearbeiten selbstständig standardisierte und individuelle Vorgänge in der Meldungsverarbeitung für die Sparten Strom und Gas
  • Sie stellen die Einhaltung der vorgegebenen Qualitätsvorgaben durch die Bundesnetzagentur (GPKE und GeLi Gas) und der Verbände (BDEW) im Zuge eingehender EDIFACT-Nachrichten sicher
  • Sie fungieren im Umfeld der SLP-Meldungsverarbeitung als Endkunden-Ansprechpartner für Anfragen, Klärfälle, Beschwerden und Eskalationen sowohl für das Stammnetz als auch für die Teilnetze sowie Pachtnetze
  • Sie arbeiten aktiv an der monatlichen Systemweiterentwicklung inkl. Tests mit und stellen damit sicher, dass die vom BDEW vorgegebenen Formatumstellungen umgesetzt werden
  • Sie agieren als Bindeglied zwischen unserem Bereich der Meldungsverarbeitung und den Bereichen der Bilanzierung und der Netzabrechnung

Anforderungen

  • Kennen der Geschäftsprozesse zur Kundenbelieferung mit Elektrizität (GPKE), diese dienen zur Vereinheitlichung von Geschäftsprozessen
  • Übersicht zu den wesentlichen Regelungen der Bundesnetzagentur im Bereich Energie und weitere Verbandsdokumente, wie Nachrichtenformate
  • Erforderliche Systemkenntnisse in NMplus (Meldungsverarbeitungssystem) und des Gerätemanagements sind gewünscht
  • Anwesenheit am Standort erforderlich (2-3 Werktage pro Woche)

Laufzeit:

Ab dem 01.06.2024 bzw. nach Absprache bis zum 29.11.2025 mit Option auf Verlängerung

Einsatzort/-stunden:

Std/Wo: 38,00

remote und 2-3 Tage/Wo onsite in Dortmund